Das Buch "Dort" ist das Produkt einer Auseinandersetzung mit dem öffentlichen Raum Stuttgarts. Rein rechtlich ist der öffentliche Raum eindeutig definiert, doch er ist mehr als eine Verwaltungsangelegenheit. Ich habe mich auf die Suche nach diesem Raum begeben und unterschiedlichste Menschen getroffen, die auf verschiedene Arten mit diesem in Bezug stehen.